Samstag, 14. Juli 2012

Dicke Freunde...

...sind Joel und sein "Ki*aninchen" seit neuestem...zumindest hat er das beschlossen. Woher die plötzliche Liebe kommt...darüber können wir nur rätseln - lag es doch seit über einem Jahr nur in der Ecke rum.
Nun wird es überall, ja wirklich ÜBERALL, mit hingenommen...es isst mit uns, ist der Schiedsrichter beim Fussballspielen, bekommt bei Brettspielen eine eigene Spielfigur, es geht mit in den  Kindergarten, zum Einkaufen, besucht Omi und Opi, geht mit zur Toilette, bekommt nachts auch eine Windel um und wird gelobt, wenn sie morgens trocken ist! 
Wir finden das absolut niedlich und spielen geduldig mit...:o) 
Ganz klar, dass das Ki*aninchen auch Kleidung braucht...das war wohl wirklich das allerkleinste Kleidungsstück, das ich je genäht habe! Oh je, was habe ich zeitweise geflucht... Aber was macht man nicht alles für das Herzallerliebste ;o)


Quasi im Elefanten-Partnerlook ;o) 


Und so sieht das dann aus, wenn man abends gemeinsam auf der Couch einschläft...

Und wie ist das bei euren Kleinen so?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Eure Tanja

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

...ohhhh nein ...wie niedlich ... diese Art von besonderen Freunden ist so wichtig für die Seele ♥

glg Marion

Von Herzen ♥ Monika hat gesagt…

Ein herzliches Hallo

so schön, da geht mir das Herzel auf, eigentlich wollte ich dies still ohne Worte genießen aber ein großes Lob, das muss sein, Dankeschön!
Ich freue mich auch jedes Mal wenn du hier vorbeischaust und danke für deine netten Kommentare.
Ich wünsche dir von Herzen ein sommerliches Wochenende, möglichst gutes Wetter und mit vielen tollen Erlebnissen
von Herzen ♥ Monika

FLAuPa hat gesagt…

ohhh wie süß!!!!!!!! so tplle Bilder sind das!

glg Sandra

Manou's Kram hat gesagt…

Liebe Tanja,
meine Kinder sind ja schon groß, aber Aaron hatte immer - von Anfang an - eine Menge Kuscheltiere in seinem Bett in einer ganz speziellen Ordnung, die abends auch immer kontrolliert und wieder hergestellt werden musste. Aber er hatte auch einen - so hässlichen - Hund als sein Liebstes! Mirja hatte nie die Vorliebe für Kuscheltiere, aber irgendwann ab 6 oder 7 Jahren entdeckte sie für sich einen Hasen und der liegt heute noch bei ihr im Bett (sie ist 12 Jahre). Ist das herrlich?
Liebe Grüße
Brinja

yes-monkey hat gesagt…

Wie schön, die beiden! Tja, kömisch, aber Liebe kommt doch immer so plötzlich :-) Der Partnerlook ist total klasse. Meine Maus hat noch kein besonderes Kuscheltier, ist ja auch noch klein.

GLG Bea

Halitha hat gesagt…

großartig, wie herzig diese liebe ist :) so klitzekleine teilchen zu nähen ist echt nervenaufreibend.

aber dein ergebnis ist total toll!

liebste grüße

halitha