Dienstag, 17. Juli 2012

Fahne für den Spielturm

Für meinen Neffen Joshua, der gestern 2 Jahre alt wurde, habe ich eine Fahne aus Wachstuch genäht, die von nun an seinen Spielturm schmücken wird. Mit Namen, Skull und einem Piraten ist nun klar, wem der Turm gehört ;o)


Das Wachstuch ist vom gelb-blauen Möbelschweden...


Die Idee bzw. Vorlage für die Piratenapplikation habe ich (wie fast immer) aus dem www und alles etwas nach meinen Wünschen abgeändert. Der Pirat hat z.B. blonde Locken bekommen - die hat Joshua nämlich auch ;o) Um das ganze vor Wind und Wetter zu schützen, habe ich die Appli durch mein Laminiergerät gejagt...was besseres ist mir nicht eingefallen, da ich leider nicht so eine Farbauswahl an Wachstuch habe und auch keine aufbügelbare Laminierfolie besitze...
Die Fahne habe ich innen mit 2 dünnen Holzstäben stabilisiert und an dem Stab, der sie hält, festgetackert.

Habt noch eine schöne Woche! :o)
Glg Tanja

Kommentare:

Manou's Kram hat gesagt…

Liebe Tanja,
ganz tolle Fahne, tolle Idee und tolle Umsetzung. Und warum nicht mit Laminiergerät arbeiten, enn es schon mal da ist....
Liebe Grüße
Brinja

Meine Nähkunstwelt hat gesagt…

die schaut toll aus und auf die idee mit laminiergerät wär e ich nicht gekommen, super umgesetzt!
Lg Nähkunstwelt

emily fay hat gesagt…

...klasse Idee und sieht echt hübsch aus ♥

glg Marion

DavDav hat gesagt…

Eine tolle Idee, die muss ich mir merken, für unsere Piraten in der Familie :)

Liebe Grüße,
Dav