Mittwoch, 21. Dezember 2011

Hallo Amy, ade Weihnachtskleid...

Der Wille zum Nähen eines Weihnachtskleids war da...Schnitt und Stoffe auch...aber die Zeit einfach nicht :o(( Wirklich schade, aber nähen werde ich es trotzdem noch. Nur nicht mehr dieses Jahr...:o)

Diese Amy habe ich letztes Wochenende genäht - eigentlich für eine Weihnachtsfeier - aber wie das so oft bei mir ist, habe ich mich dann doch nicht getraut den Rock anzuziehen...geht euch das auch manchmal so, dass ihr beim Zusammenstellen der Stoffe und beim Nähen des Stücks total begeistert seid, und euch am Ende doch der Mut verlässt es zu tragen? Mir passiert das recht häufig...
Naja, nun habe ich mir überlegt, ihn an Weihnachten zu tragen...daheim...unter uns...;o) Mit der goldfarbenden Paspel passe ich dann sogar perfekt zum Weihnachtsbaum ;o))


Schnitt Amy von Farbenmix
Ich habe diesmal schwarzen und leogemusterten Feincord verwendet, und eben die "güldene" Paspel :o)


Diesmal in XS genäht und somit kann ich ihn auch ohne Gürtel tragen :o)


Ach herrje, die Bilder sind wieder katastrophal...aber schlechte Digitalkamera, schlechtes Licht, unwilliger Ehemann und demotiviertes "Model" verträgt sich eben nicht ;o)


Liebe Grüße
Eure Tanja

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut Deine Amy und Dein Kleid nähst Du Dir dann vielleicht zu Silvester!?
LG Andrea

Naehfantastisch hat gesagt…

Der Rock sieht sehr schick aus. Ich finde er ist wirklich gelungen und unter dem Weihnachtsbaum ist er sehr passend.
Zur Weihnachtsfeier hätte er auch gut ausgesehen.

Ich hab mir auch einen Amy-Rock für Weihnachten gemacht. Es ist einfach ein toller Schnitt.

GLG Evelyn

druetken hat gesagt…

Mensch Tanja...der Rock sieht klasse aus...und er steht dir super!!!
Du hättest ihn tragen sollen...die neidischen Blicke der anderen Damen wären dir sicher gewesen ;o)))!

Ganz liebe Grüße,Doris!

Melly hat gesagt…

Wirklich super deine Amy :-)) Was machst du jetzt mit dem angefangenem Schnitt - vielleicht ein Sylvesterkleid? :-))

lg

melly

Fabulatoria hat gesagt…

Der Rock sieht super aus. Hättest du auf jeden Fall auf der Weihnachtsfeier tragen können. Aber vielleicht braucht man erst ein paar komplimente der Familie. Das hilft viel! Und bei nächter Gelegenheit... wer weiß. Nur Mut.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten, Carmen

dickmadamme hat gesagt…

oje, aber warum traust du dich denn nicht den rock zu tragen?!? der hätte doch sehr gut zu einer weihnachtsfeier gepasst, finde ich. und gut stehen tut er dir auch oder überseh ich da was auf den fotos?? mut zur eigenen courage :)
lg angela

punkelmunk hat gesagt…

ich finde der rock ist doch recht schlicht gehalten, den hättest du ruhig tragen können bei der weihnachtsfeier.
ja das kenne ich, mir gehts sehr oft so :-D

punkelmunk hat gesagt…

ich finde der rock ist doch recht schlicht gehalten, den hättest du ruhig tragen können bei der weihnachtsfeier.
ja das kenne ich, mir gehts sehr oft so :-D

ratfashion hat gesagt…

Schicker Rock. Gefällt mir. :)