Mittwoch, 28. September 2011

Mama´s Wunsch,...

den sie mir schon vor einiger Zeit geäußert hat, war eine Kosmetiktasche...aber eine große...mit vielen Fächern, in die einiges reingeht...und auswischbar, falls was ausläuft...ach so, und in rot/schwarz bitte ;o). Mmmmh, einige Zeit habe ich nun überlegt und letztendlich einen eigenen Schnitt kreiert.
Sowas kostet immer Nerven und viiiiiiiel Zeit (mich zumindest), aber für Mamas macht man das gerne :o)



Ich habe zum ersten Mal Paspelband verarbeitet und bin davon ziemlich begeistert. Es peppt doch alles nochmal ein wenig auf. Das wird jetzt mit Sicherheit öfter zum Einsatz kommen.


Innen habe ich Wachstuch verarbeitet...übrigens auch zum ersten Mal :o) Außer dass es durch das ständige Hin- und Herwenden ziemlich verknittert ist, ließ es sich gut verarbeiten. Einige Falten ließen sich auch gut wieder rausbügeln...

Wie gewünscht mit jeder Menge an Fächern für Fläschchen und Tuben :o) Außerdem dachte ich mir ein Reißverschlussfach für den Schmuck kann auch nicht schaden.


Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass sie meiner Mama gefällt und ihr auf allen Reisen eine gute Begleiterin ist ;o)

Liebe Grüße
Tanja

1 Kommentar:

LeNa´s Mama hat gesagt…

Die ist wunderschön geworden!!! Den Award hätte ich übrigens auch gerne an dich weitergegeben, aber du bist mit einem Leserlein über meiner selbstgesteckten Grenze von 33 gewesen :(
LG LeNa