Donnerstag, 1. September 2011

Erste Babykombi

Für meinen kleinen Bruder, der im Oktober zum ersten Mal Papa wird. Da ich mir sicher bin, dass er meinen Blog nicht liest, kann ich euch das Set heute schon zeigen ;o)

Beides nach der Zwergenverpackung von Farbenmix genäht. Übrigens meine erste Hose - dachte, ich fange mal klein an (im wahrsten Sinne des Wortes) - mit Größe 50/56. Das Shirt ging ratzfatz, nur bei der Hose habe ich ziemlich geflucht, da ich Ober- und Unterseite, also Bein- mit "Popo"teil verwechselt habe. Nach Recherche im Internet (da alles einfach nicht so passen wollte wie in der Anleitung) bin ich zum Glück auf meinen Fehler gestoßen...
Finde nur, dass die Beine ein wenig kurz geraten sind. Habe sie genau nach Schnitt genäht, nur wenn ich die Kuschelhose am Bein umschlage (wie sie ja eigentlich getragen werden soll/kann), ist es mehr eine kurze als eine lange Hose... Naja, vielleicht schenke ich gleich noch ne Strumpfhose für drunter dazu ;o)

Die Farben sind absolut baby-untypisch...ich bin mir aber sicher, dass es den werdenden Eltern trotzdem gefallen wird ;o)



Die Hose ist außen aus kuscheligem Nicky genäht. In der Innenhose habe ich die letzten Reste des süßen Äffchenstoffs verarbeitet:


Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

LeNa´s Mama hat gesagt…

Du wirst lachen, aber genau das gleiche ist mir auch gerade passiert *lach*
Die FM-Büx aus der Zwergenverpackung ist allerdings wirklich extrem hoch im Bund geschnitten und die Beine kamen mir auch relativ kurz vor. Da hatte ich das ganze auch kurzfristig "verdreht". Allerdings habe ich es vor dem Zusammenstecken und Nähen noch gemerkt.
Gepasst hat die Hose dann doch - zwar in Gr. 74/80, aber die wird hier ja zur Zeit auch getragen. Es passt aber so gerade eben. Die nächste werde ich verlängern.
LG LeNa

yes-monkey hat gesagt…

Hihi! Meine erste Hose aus der Zwergenverpackung war auch etwas kurz, es liegt dann also am Schnitt und nicht an den ungewöhnlich langen Beinen meiner Tochter :-)
Dein Set gefällt mir, obwohl ihm die Farbe fehlt :-)
LG Bea